Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Kurzinfo

Der Märkisches Kinderdorf e.V. ist seit über 30 Jahren anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Auf dem Gelände des Kinderdorfes werden stationäre Betreuungsangebote im 24-Stunden-Schichtdienst für Kinder und Jugendliche ab 4 Jahren bis zur Begleitung in die selbstständige Lebensführung gestaltet. Es gibt spezialisierte Angebote für die therapeutische und intensivpädagogische Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit seelischer Behinderung sowie erlebnispädagogische und systemische Konzepte.

Zu besetzen ab: sofort
Arbeitszeit: 40 Wochenstunden
Arbeitsort: Intensivpädagogische oder therapeutische Wohngruppe
Vergütung: Nach interner Eingruppierungsordnung in Anlehnung an TVöD. Bei 40h/Woche 2.990,00 bis 4.440,00 € brutto pro Monat möglich abhängig vom Nachweis einschlägiger Berufserfahrung

Zu Ihren Aufgaben gehören

  • Betreuung und Versorgung von Kindern mit und ohne seelische Behinderung (gem. §§34, 35a SGB VIII)
  • Teilnahme an Krisen- und Hilfeplangesprächen sowie Helferkonferenzen
  • Orientierung am Hilfebedarf der jungen Menschen und Familien sowie deren Beteiligung am Hilfeprozess
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Lebens-, Schul-, und Berufsperspektiven sowie eigener Ziele
  • Organisation und Strukturierung des Gruppenalltags, der Lern-, Freizeit- und Therapieangebote
  • Ressourcenorientierte Vermittlung von Alltags- und Sozialkompetenzen
  • Förderung und Unterstützung sozialer Kontakte und des Freizeitbereiches
  • Vorbereitung der älteren Kinder und Jugendlichen auf die Verselbstständigung
  • Kooperative Zusammenarbeit mit Eltern, Mitarbeitenden der Jugendämter, Institutionen, Behörden
  • Organisation und Durchführung von Gruppenfahrten
  • aktive Mitarbeit an Veranstaltungen des Trägers und von Partnerunternehmen
  • Dokumentation, Berichtswesen und formale Leistungserbringung im Hilfeplanverfahren
  • Regelmäßiger kollegialer Austausch im Team mit konstruktiver Fehler- und Feedbackkultur
  • Mitgestalten einer wertschätzenden kollegialen Atmosphäre

Wir bieten

  • Attraktive Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • Zusatzleistungen, Urlaub (Sachbezugskarte, 30 Tage +, etc.)
  • Strukturierte Einarbeitung in eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kooperativen Team
  • Fachliche Unterstützung, regelmäßige Supervision, Inhouse-Schulung, Fort- und Weiterbildungen
  • Gutes Betriebsklima sowie Möglichkeiten der Beteiligung und konstruktiven Mitgestaltung

Wir wünschen uns

  • eine abgeschlossene Ausbildung/ ein abgeschlossenes Studium mit staatlicher Anerkennung als Erzieher*in
    (m/w/d), in Heilpädagogik (m/w/d), Sozialpädagogik (m/w/d) oder Soziale Arbeit (m/w/d).
  • Berufserfahrungen in Hilfen zur Erziehung, gerne auch im Bereich der Eingliederungshilfe (gem. SGB VIII)
  • Beteiligende und systemische Grundhaltungen
  • Gute Reflexions- und Dialogfähigkeit, Kontaktfreude und Beziehungsfähigkeit
  • Feinfühligkeit und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit jungen Menschen und ihren Familien
  • Eigeninitiative, Engagement, Flexibilität, persönliche Belastbarkeit und Stabilität

  Hier die Stellenausschreibung downloaden

Bewerbungen* gern per Mail bitte an wassermann@maerkisches-kinderdorf.de

Märkisches Kinderdorf e.V. – Iris Wassermann, Salvador-Allende-Straße 22, 14974 Ludwigsfelde

Märkisches Kinderdorf e.V. – Iris Wassermann,
Salvador-Allende-Straße 22, 14974 Ludwigsfelde